Nightmarket – 03/05/2019

20190503_01

Was man aus Deutschland überhaupt nicht kennt, in Malaysia aber typisch ist, sind Nachtmärkte. Man findet fast jeden Abend irgendwo einen dieser Sorte. Die Märkte öffnen circa ab 19 Uhr, da kurz darauf die Sonne untergeht. Unter der Woche dauern die Märkte dann bis kurz vor Mitternacht, im Stadtgebiet aber gerne auch bis tiefer in die Nacht.

Auf den Nachtmärkten findet man wirklich alles. Natürlich frisches Obst und Gemüse, getrocknete Früchte, Fisch, Fleisch und sogar Kleidung wird zum Verkauf angeboten. Viele kleine Stände bieten auch fertig zubereitetes Essen an. Hier darf natürlich Reis mit Chicken nicht fehlen. Aber auch andere Leckereien warten darauf gekauft zu werden.

Die Stimmung auf dem Markt ist teilweise etwas hektisch. Viele Menschen laufen umher und überall flackert das Licht ein wenig und es riecht nach Abgasen von Stromaggregaten. Gerade im Teil des Marktes wo Fisch und Fleisch verkauft werden, stinkt es etwas nach den Abfällen, da diese im wahrsten Sinne unter den Tisch fallen.

Auch dienen die Märkte als Treffpunkt und sozialer Mittelpunkt. Viele Familien und Freunde treffen sich am Abend zum gemeinsamen Essen und Schlendern über den Markt. Auch wir haben einige Kommilitonen getroffen, die uns dann die Besonderheiten auf dem kleinen Markt gezeigt haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s