Malaysian Business – 09/04/2019

Auslandssemester bedeutet nicht nur Reisen, sondern auch Studieren. Wie bereits angekündigt, stehen nach der Mid-Semester Break einige Prüfungsleistungen an. In Human Resources und Operations Management stehen zwei Fallstudien auf dem Programm. Mit unserer Gruppe sind wir heute zu dem Kooperationsunternehmen von Jannik gefahren. Saint-Gobain Weber, ein Unternehmen in der Baustoffindustrie, hat ebenfalls einen Sitz in Malaysia. Nach einigen Mails zur Abstimmung in den vergangenen Wochen wurden wir heute herzlich begrüßt.

Zuerst haben wir unser Interview für Human Resources geführt. Ich habe viele interessante Dinge erfahren, unter anderem die Arbeitszeiten, den Lohn, den ein Arbeiter bekommt und auch etwas über die Organisationsstruktur und Einstellung zur Arbeit in Malaysia.

Anschließend konnten wir unsere Fragen zu Operations Management stellen. Dazu hatte uns Jannik’s Ansprechpartner jeden Abteilungsleiter für eine halbe Stunde reserviert. Durch die Gespräche habe ich zum Einen einen Blick in eine für mich noch unbekannte Branche werfen können und konnte zum anderen etwas über Arbeits- und Organisationsprozesse in einem anderen Land erfahren. Im Anschluss daran gab es noch eine kurzen Rundgang durch die Produktion.

Jetzt heißt es, die Interviews zusammenzufassen und anschließend mit ein paar Hintergrundinformationen für den Report aufzuarbeiten.

Learning diesmal war die Bestätigung der malaysischen Herzlichkeit und Gastfreundschaft. Wer erwartet als Student, dass man für eine kleine Prüfungsleistung mit sämtlichen Managern von einem Unternehmen, welches einen nicht kennt, sprechen darf? In Deutschland wäre dies glaube ich unmöglich…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s