Fehleinschätzung – 19/02/2019

Ich habe mir überlegt, zu jeder vollen Woche, die ich in Malaysia bin, über ein spezielles Thema zu schreiben. Das kann entweder etwas über die Kultur, über Land und Leute oder die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Deutschland und Malaysia sein. Ich bin selber gespannt, ob es jede Woche etwas zu berichten gibt.

Heute möchte ich euch auf jeden Fall etwas über die Religionen in meinem Gastland berichten. Insgesamt sind etwa 61 Prozent der Bevölkerung muslimisch, 20 Prozent buddhistisch, knapp 9 Prozent sind christlichen Glaubens, 6 Prozent hinduistisch und die restlichen 4 Prozent setzen sich aus anderen Religionen zusammen.

Ich dachte immer, dass der muslimische Glauben sehr streng ist und den Gläubigen jeder Spaß und jede Lebenslust verboten sei. Es stimmt zwar, dass die Muslime einige Regeln zu befolgen haben, beispielsweise dürfen sie keinen Alkohol trinken oder kein Schweinefleisch essen – Stichwort „halal“.

Nachdem nun einige Tage in der Uni vergangen sind und man die Kommilitonen etwas besser kennengelernt hat, kann ich sagen, dass die Menschen hier sehr wohl das Leben genießen. Man kann richtig viel Spaß haben, sogar die Dozenten sind sehr offen gegenüber allem. So werden „westliche“ Beispiele in den Vorlesungen gebracht, Schauspieler und andere Persönlichkeiten sind ebenfalls nicht unbekannt. Da hatte ich wohl ein völlig falsches Vorurteil gegenüber dieser Religion! Es ist vollkommen egal, ob eine Kommilitonin ein Kopftuch trägt oder nicht, keiner wird dafür komisch angeguckt. Egal welche religiöse Einstellung er oder sie verfolgt. Jeder ist hier Mensch und wird so akzeptiert, wie er ist. Keiner muss sich fremd oder ausgeschlossen fühlen. Von diesem Aufgeschlossensein kann sich Deutschland gerne etwas abschauen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s