Reiseplanung – 15/02/2019

Der Freitag stand im Rahmen deutscher Organisation. Nachdem wir ausgeschlafen hatten, wurde ein Kalender erstellt, wo alle wichtigen Ereignisse, wie Tests, Präsentationen und Feiertage eingetragen wurden. Natürlich verfolgten wir damit das Ziel, unser Auslandssemester hinsichtlich der Reisen optimal zu nutzen. So haben wir circa drei Stunden damit verbracht, die verschiedenen Destinationen in diesen Plan einzupflegen. Der Plan sieht bisher auch gut gefüllt aus. Dennoch haben wir uns ein paar Wochenenden freigehalten, die wir zum Lernen nutzen könnten; oder aber um die kleineren Sehenswürdigkeiten rund um Kuala Lumpur zu besuchen.

Wie bei einer guten Serie, werde ich euch die Planung noch nicht zur Verfügung stellen, sonst wäre die Spannung ja direkt verflogen. So vielkann gesagt werden: Wir werden Südostasien erkunden und für mich viele neue Länder entdecken. Seid weiterhin gespannt!

Nach der aufwendigen Reiseplanung ging es nochmal was essen. Mein Menü diesmal: Chicken ja, Reis nein. In einem indischen Restaurant habe ich Tandoori Chicken mit Naan gegessen. Das Hühnchen wird in einem Ofen gebacken und erhält durch die Gewürze einen besonderen Geschmack. Naan ist ein klassisches indische Brot, das mit verschiedenen Soßen zum Dippen serviert wird.

IMG_190215-01

Abends wurde dann noch mit unseren Nachbarn Uno gespielt. Dazu mussten ersteinmal alle Regeln abgestimmt werden; eine lustige Angelegenheit zu sehen, wie Uno in anderen Ländern gespielt wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s