KL’s Wahrzeichen – 06/02/2019

Am ersten richtigen Tag wurde erst einmal ausgeschlafen. Gefolgt von einem kleinen Frühstück bestehend aus Müsli und Milch. Die beiden Nahrungsmittel sind im Vergleich sehr teuer, sogar teurer als in Deutschland! Am Vormittag kam noch unsere Vermieterin zu Besuch um einige Angelegenheiten zu besprechen und uns ein paar Tipps für die ersten Tage zu geben.

Am Nachmittag sind wir in die Stadt gefahren, natürlich mit Grab für etwa 1,50€ pro Person und 30min Fahrt. An den Petronas Towers wurden natürlich die ersten Erinnerungsfotos geschossen. Auch eine Asiaten haben Fotos von uns gemacht, da Europäer anscheinend eine seltene Spezies in Malaysia sind.

Direkt an den Türmen schließt sich eine riesige Mall an, die einem so ziemlich alles bietet. Von Luxus-Handtaschengeschäften bis zum asiatischen Billig-Baumarkt alles unter einem Dach. Sogar Bahnstationen sind in der Mall integriert.

Zwischendurch hat es einmal kräftig geregnet, aber wir waren zum Glück in der Mall. Danach fühlte es sich draußen an, als wäre man in einem Tropenhaus. Im Vergleich ist ein schwüler Sommer in Deutschland wirklich angenehm…

Der Abend wurde im Viertel Brickfields verbracht, der auch Little India genannt wird. Und ja, der Name ist Programm, ein kleines Restaurant reiht sich an das nächste, und der Moderne Charme des Nachmittags ist dahin. Der Standard der Häuser glich eher einer deutschen Straße, an der seit 50 Jahren nichts mehr repariert worden ist. Dennoch war das Essen in einem der Läden echt lecker, nachdem der Kellner uns nach ein paar Erklärungen verstanden hat, was wir essen wollten. Am Ende haben wir insgesamt 10€ für einen kompletten Tisch voller Essen und Getränke bezahlt, von dem drei Personen pappsatt geworden sind!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s